Sprache auswählen
  • Blick vom Michaelskreuz Richtung Zugersee und Rigi (rechts).
    Blick vom Michaelskreuz Richtung Zugersee und Rigi (rechts). Foto: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Spreuerbrücke in Luzern.
    Spreuerbrücke in Luzern. Foto: Leiju, CC BY-SA, Wikimedia Commons
  • Sempach.
    Sempach. Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Weg zum Tomlishorn mit Blick zu den Berner Alpen. Foto: Toni Kaiser, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Der Wurzelweg verlangt etwas Trittsicherheit. Foto: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Michaelskapelle auf dem Rooterberg. Foto: Fritz Hegi, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Vorgipfel und Beichlengrat. Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Begegnung am Weg. Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Escholzmatt aus der Vogelperspektive. Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Blick von der Beichlen über Escholzmatt und Mittelland. Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ

Luzern

Der Kanton Luzern mit der gleichnamigen Hauptstadt liegt in der Grossregion Zentralschweiz und gehört zum deutschsprachigen Teil des Landes. Die vielseitige Natur zieht Wanderer, Radfahrer und Wassersportler an.

 

Region Luzern-Vierwaldstättersee  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite

Ausflugsziele in Luzern


Regionen

Sehenswürdigkeiten in Luzern


Natur und Kultur

Der größere Teil des Kantons gehört landschaftlich zum Schweizer Mittelland, hier zeigt sich die Natur sanft hügelig. Zu diesen Regionen zählen beispielsweise das Luzerner Hinterland, das Tal Entlebuch und die gleichnamige UNESCO Biosphäre, sowie die Natur um den Sempachersee herum. 

Im Westen hat der Kanton Anteil am fjordartig verzweigten Vierwaldstättersee. Hier liegt auch die gleichnamige Kantonalhauptstadt Luzern, der kulturelle Mittelpunkt der Region. Besonders sehenswert sind die mittelalterliche Altstadt und die beiden gedeckten Holzbrücken Spreuer- und Kapellbrücke über die Reuss.

Outdoor-Aktivitäten im Kanton Luzern

An die Seen des Kantons, allen voraus der Vierwaldstättersee, lockt es im Sommer Wassersportler. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt im gesamten Kanton zu Wanderungen und Radtouren ein.

Während Wanderer vor allem im sanft hügeligen Norden des Kantons und der reizvollen Voralpenlandschaft unterwegs sind, ist der bergige Süden das Ziel von Bergsteigern.

Auch mit dem Fahrrad entdeckt ihr die Region. Wer es gemütlich angehen will, unternimmt Ausflüge entlang der Seen. Anspruchsvolle Biker dagegen begeben sich in die Emmentaler Alpen und feilen auf den Trails an ihrer Technik.

Im Winter gehen Skifahrer und Snowboarder in den weitläufigen Wintersportgebieten ihrem sportlichen Hobby nach. Dann lädt die weiß verschneite Landschaft außerdem zu Ski- und Schneeschuhtouren und zum Winterwandern ein.