Sprache auswählen
  • 616 Biketicket to RIDE
    616 Biketicket to RIDE Foto: Lenzerheide Marketing und Support AG

MTB-Touren im Kanton Graubünden

Die imposante Bergwelt Graubündens ist ideal für leidenschaftliche Mountainbiker. Über 4000 km markierte Bikewege und Trails bieten die Möglichkeit Fähigkeiten zu testen und zu trainieren. Ob Alpenüberquerung oder Trailerlebnis am Stilfser Joch – Die Urlaubsregion bietet sowohl MTB-Profis und Hobbybikern aussichtsreiche Touren durch die wunderschönen Naturlandschaften Graubündens.

Graubünden Ferien  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite
LogoGraubünden Ferien

Die schönsten MTB-Touren im Kanton Graubünden

Northshore
Mountainbike-Tour · Surselva
Cross-Country Trainingsparcours Val Lumnezia in Cumbel
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 mittel
2,4 km
0:25 h
86 hm
86 hm
Das neugebaute Trail-Netz des Trainingsparcours beträgt 1.4 Kilometer und besteht aus zwei unterschiedlich schweren Downhill Trails, einem Uphill Trail und zwei Traversen.
Surselva Tourismus AG
Ansehen
Mountainbike-Tour · Surselva
1
Brigelser Umrundung mit Flowtrail Tschuppina (Family)
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
7,1 km
1:15 h
263 hm
263 hm
Die familienfreundliche Rundtour führt um das Dorf Brigels. Als Highlight der Tour wartet auf die Biker der coole Flowtrail Tschuppina mit Steilwandkurven, Mulden, Wellen und kleinen Sprüngen.
Surselva Tourismus AG
Ansehen
Mountainbike-Tour · Surselva
1
Vallada (All Mountain)
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
32,5 km
3:45 h
713 hm
713 hm
Diese Rundtour verbindet das Bergdorf Brigels mit Ilanz, der ersten Stadt am Rhein. Die Abfahrt von Brigels nach Tavanasa gilt als eine der schönsten und flowigsten Singletrail-Abfahrten der Surselva.
Surselva Tourismus AG
Ansehen
Mountainbike-Tour · San Bernardino, Mesolcina/Calanca
San Bernardino - San Bernardinopass
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
17,6 km
2:10 h
561 hm
561 hm
Abwechslungsreiche Rundtour vom Dorf San Bernardino mit moderatem Anstieg bis zum San Bernardinopass . Von dort führt der Weg auf überraschend flüssig zu fahrenden Singletrails und in schöner Landschaft wieder zurück.
Outdooractive Redaktion
Ansehen
Mountainbike-Tour · Bernina Gruppe
Big Bernina Express by Andreas Albrecht
empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel
33,5 km
4:00 h
200 hm
2.000 hm
Die Mountainbike-Touren am Passo Bernina sind so legendär wie sie eindrucksvoll sind. Sie gehören zu den weltweit bekanntesten Touren in dieser Bikeregion. Es gibt einige Varianten der Abfahrten hinunter ins Valposchiavo. Die meisten enden schon auf der Mitte der Strecke im Valposchiavo. Doch der Bernina Express geht ja hinunter bis ins mediterrane Valtellina - nach Tirano. Inzwischen habe ich eine Verlängerung als MTB-Tour bis hinunter nach Tirano gesucht und gefunden. Damit ist die Tour vollkommen. Veröffentlicht wird diese Variante erstmals hier.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 mittel
Strecke 2,4 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 86 hm
Abstieg 86 hm

Das neugebaute Trail-Netz des Trainingsparcours beträgt 1.4 Kilometer und besteht aus zwei unterschiedlich schweren Downhill Trails, einem Uphill ...

von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
Strecke 7,1 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 263 hm
Abstieg 263 hm

Die familienfreundliche Rundtour führt um das Dorf Brigels. Als Highlight der Tour wartet auf die Biker der coole Flowtrail Tschuppina mit ...

1
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
Mountainbike-Tour · Surselva
Vallada (All Mountain)
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
Strecke 32,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 713 hm
Abstieg 713 hm

Diese Rundtour verbindet das Bergdorf Brigels mit Ilanz, der ersten Stadt am Rhein. Die Abfahrt von Brigels nach Tavanasa gilt als eine der ...

1
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
Mountainbike-Tour · San Bernardino, Mesolcina/Calanca
San Bernardino - San Bernardinopass
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht
Strecke 17,6 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 561 hm
Abstieg 561 hm

Abwechslungsreiche Rundtour vom Dorf San Bernardino mit moderatem Anstieg bis zum San Bernardinopass . Von dort führt der Weg auf überraschend ...

von Mike Heini,   Outdooractive Redaktion
Mountainbike-Tour · Bernina Gruppe
Big Bernina Express by Andreas Albrecht
empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel
Strecke 33,5 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 200 hm
Abstieg 2.000 hm

Die Mountainbike-Touren am Passo Bernina sind so legendär wie sie eindrucksvoll sind. Sie gehören zu den weltweit bekanntesten Touren in dieser ...

von Andreas Albrecht,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit S3 schwer
Strecke 23,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 603 hm
Abstieg 1.460 hm

Scenic-Route via Alp Laret und Alp Valmala durch das wunderschöne Val Tasna.

2
von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG,   Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Mountainbike-Tour · Ruinaulta
Rheinschluchttour (260)
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 schwer
Strecke 87,4 km
Dauer 10:35 h
Aufstieg 2.816 hm
Abstieg 2.816 hm

Die Rheinschlucht ist eine der grossartigsten und vielfältigsten Landschaften der Alpen. Eine wilde Schlucht mit einem reissenden Fluss, weissen ...

von Martina Tresch,   Flims Laax Falera Management AG
  • Highlights

Bewertungen

  414
Bewertung zu Mittenberg-Nasstobel-Sand von Robin
09.11.2021 · Community
Guter Zustand. Aktuell einiges an Laub im Trail. Bäume wurden entfernt. Oberer Teil sehr einfach ca. S1, nach Querung Arosastrasse ca. S2.
mehr zeigen
Gemacht am 08.11.2021
Bewertung zu KtGR Naraus | Segnesböden | Cassons | Runca Trail | Flims von Oliver
24.10.2021 · Community
Ich bin die Tour vor drei Wochen mit einem Enduro E-Bike gefahren und ich nehme es vorweg, die vielen langen Schiebpassagen waren für mich zu viel. Ich bin bis Naraus mit dem Sessellift hochgefahren. Nach dem Start geht es leicht hinunter bis nach ca. 4km der Weg rechts steil nach oben geht bis zu einem Stall. Ab jetzt ist auf einem verblockten Wanderweg/Wiese schieben/ tragen angesagt. Der Weg führte über Wiesen ohne ersichtlichen Weg steil hoch. Dank dem Navi konnte ich dem Tour Verlauf folgen, ohne wäre es sehr schwierig gewesen. Nach ca. 20 min schieben geht es dann auf einem lässigen verbockten fahrbaren Trail dem Hang entlang bis zu Segnesboden. Auf diesem Plato geht die Tour auf geradem Terrain weiter. Die Landschaft ist sensationell! Dann folgt der Anstieg die unter keinen Umständen fahrbahr ist, weil es ein permanent wirklich steiler verbockter Wanderweg ist, wo mir nur Wanderer mit langen Gesichter entgegen kamen. Die Tortour dauerte ca. 30-40 Minuten. Die letzten Meter vor dem Aussichtspunkt zum Martinsloch konnten wieder gefahren werden. Die Aussicht und die Natur wieder beindruckend. Also weiter in der ruppigen Steinwüste und dank Navi den Weg gefunden. Es geht wieder hoch und wegen verbockten nach oben gehenden Passagen musste ich wieder absteigen. Bis zum Fusse des Fil de Cassons führt der Trail zweimal über Bäche und durch eine wilde, ruppige Steinlandschaft. Den Weg hätte ich ohne Navi wieder nicht gefunden, weil es keinen Weg gab. Da sind nur Steine. Keine Spur vom flüssigen Trailfahren. Die Auffahrt auf den File de Cassons war sehr steil und der Weg nicht allzu breit und links und rechts geht es steil ab. Auf dem Fil de Cassons eine traumhafte Aussicht! Die Abfaht vom Fil de Cassons war super. Der Wanderweg ist technisch und es hat Spass gemacht. Das Beste der Tour bis jetzt. Bis zum Speichersee Nagens ist man permanent am Trail fahren. Danach geht die Tour weiter auf dem Nagens- und Runcatrail (kannte ich schon vorher) Fazit: Für die gute Abfahrt ab Fil de Cassons bis Speichersee Nagens haben sich die Strapazen mit Hochschieben auf den steilen Wanderwegen nicht gelohnt. Zu wenig Trails für mich.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für MTB-Touren im Kanton Graubünden

Ähnliche Touren im Kanton Graubünden