Sprache auswählen

Museen in Innsbruck-Land

Tirol, Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Macht euren Urlaub in Innsbruck-Land zu einem unvergesslichen Erlebnis! Unsere Vorschläge für lohnenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Museen in Innsbruck-Land

??????
Museum · Hall-Wattens
Swarovski Kristallwelten
Ab dem 8. Februar 2021 wieder für Sie da! Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste sowie die unserer Mitarbeiter haben oberste Priorität. Wir halten uns strikt an die Vorgaben der lokalen Behörden und folgen konsequent den Bestimmungen und Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO. Wir bitten um Verständnis, dass der Spielturm, das Karussell sowie das Restaurant Daniels Kristallwelten aufgrund der bestehenden COVID-19 Auflagen derzeit geschlossen bleiben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!Swarovski KristallweltenKristallweltenstraße 16112 Wattens · ÖsterreichTel. +43 5224 51080Fax +43 5224 51080-3831swarovski.kristallwelten@swarovski.comÖffnungszeiten:Täglich von 10 bis 19 Uhr. Letzter Einlass 18:00 Uhr
??????
Museum · Stubaital
Schmiedemuseum Fulpmes
Schmiedemuseum Fulpmes Bis ins 16. Jahrhundert wurde in der Schlick, einem kleinen Hochtal, Eisenerz abgebaut. In der Folge entstanden zahlreiche Schmieden, deren Produkte auch außerhalb des Stubaitals bekannt waren. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert. Weiters birgt es Urkunden und Schmiedebeispiele. Als große Attraktion des Museums gilt die alte Riedlschmiede mit einer Schleif-"Maschine" aus dem Jahre 1812 und einem Schmiedehammer aus dem Jahre 1836, die weitgehend im Originalzustand verblieben sind. Schließlich ist noch der "Fulpmer Schmied" zu sehen, eine Holzplastik von Ludwig Penz (1876 - 1918), dem Wegbereiter der modernen Bildhauerei in Tirol Die 4 Hämmer mit der eindrucksvollen Holzwelle als Antrieb können auch heute noch mit der Wasserkraft des Schlicker Baches betrieben werden.
??????
Museum · Hall-Wattens
Matschgerermuseum Absam
Das Matschgerermuseum In den Jahren 1985 – 87 errichteten die Absamer Matschgerer in Eigenregie im Haus Stainerstraße 1 ein kleines aber feines Museum. Im Haus, das sich im Besitz der Gemeinde Absam befindet war in früheren Zeiten das „Spritzenhaus“ also Feuerwehrhaus der Gemeinde untergebracht. Heute befindet sich darin einerseits das Vereinslokal in welchem Zusammenkünfte, Vereinsabende und Sitzungen abgehalten werden und anderseits eben das „Matschgerermuseum“. An die 200 Larven (natürlich alle aus Holz) von der ältesten ca. 200 Jahre alt bis zur jüngsten, Matschgerergewänder, Fotos, alte Ranzen, Bilder,... eben alles rund um das Thema Fasnacht sind im Museum zu besichtigen. Auf Wunsch kann man den Film des ORF´s "Fasnachtsfieber in Absam" besichtigen und käuflich erwerben. Geöffnet ist das Museum zwischen Ostern und Advent jeweils am Sonntag von 10:00 bis 12:00 sowie 14:00 bis 17:00 Uhr. In den Monaten Juli und August bleibt das Museum aber geschlossen. Selbstverständlich sind aber auch Sonderführungen für Schulen, andere Fasnachtsvereine oder ganz einfach interessierte Gruppen jederzeit möglich. Anmeldungen für solche Sonderführungen bitte an Familie Prantner – 0660 73144356 oder 05223/57539. Für den Besuch im Museum ist kein Eintritt zu entrichten!
??????
Museum · Hall-Wattens
Schreibmaschinenmuseum
??????
Museum · Stubaital
Stubaier Museum - Krippenmuseum Fulpmes
Teil der VolkskulturIm 500 Jahre alten Platzwirt-Haus mitten im Dorf sind zahlreiche, geschichtlich wertvolle Krippen zu sehen. Gerade Kinder sind von einem Besuch im Krippenmuseum während des Familienurlaubs im Stubai begeistert.Die kleinen Schätze der Krippenfreunde Fulpmes bieten ihren ganz eigenen Charme und verraten so einiges über die Tiroler Identität. Besucher entdecken Krippen der alten Meister, Künstlerkrippen, Eigenarbeiten der Krippenfreunde, die berühmte "Holzmeister Krippe", eine begehbare Krippe und das Kirchenkrippen-Labyrinth.Das moderne Museumskonzept bietet darüber hinaus Einblicke in die Entstehungsgeschichte, die Volkskultur und die Techniken des Krippenbaus. Besonders spannend wird der Krippenbergbau (=Landschaftsbau) präsentiert.Das Museum bietet auch einen Einblick in die Entwicklung von Fulpmes als Schmiededorf. Alte Originalhämmer sowie ein Modell eines Hammerwerks sind dargestellt. Die Energie für die Hammerwerke lieferte der Schlickerbach.Weiters berichtet das Museum über den Kirchenbau im Stubaital und über den Tiroler Freiheitskampf.Im letzten Bereich können schöne Puppen und Spielzeuge aus einer Sammlung von Lore und Gilbert Muigg bestaunt werden.
Museum · Hall-Wattens
Gemeindemuseum Absam
Museum · Hall-Wattens
Museum
Museum · Hall-Wattens
Münzmuseum
Nichts passendes gefunden?

Hier findest du viele weitere Ausflugsziele

zur Suche

Museen in der Umgebung

Entdecke mehr in Innsbruck-Land