Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour

Heida Loop

Mountainbike-Tour · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bike Valais/Wallis Verifizierter Partner 
  • Heida Loop
    / Heida Loop
    Foto: Trail Therapy
  • / Heida Loop
    Foto: Trail Therapy
  • / Heida Loop
    Foto: Staldenried - Gspon
  • / Heida Loop
    Foto: Staldenried - Gspon
  • / Heida Loop
    Foto: Staldenried-Gspon
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Heidadorf Visperterminen Tourismus Hotel Rothorn
Der Heida Loop ist eine schöne und abwechslungsreiche Allmountain Tour mit flowigen Singletrail Abfahrten.
geöffnet
mittel
19,6 km
2:45 h
756 hm
751 hm

Einkehrmöglichkeiten: In Visp gibt es ein vielfältiges Angebot an Restaurants

Autorentipp

Weiler "Riedji" für eine kurze Pause und das Heidadorf Visperterminen
Profilbild von Lea Leuenberger
Autor
Lea Leuenberger
Aktualisierung: 26.10.2020
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.582 m
Tiefster Punkt
1.007 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.staldenried-gspon.ch/

Start

Staldenried (1.157 m)
Koordinaten:
DG
46.229467, 7.885141
GMS
46°13'46.1"N 7°53'06.5"E
UTM
32T 414031 5120147
w3w 
///bereiteten.bauen.hymne

Ziel

Staldenried / Neubrück

Wegbeschreibung

Mit der Luftseilbahn gehts in wenigen Minuten von Stalden nach Staldenried. Ab hier führt die Rundtour, mit einem Aufstieg von ca. 500 Höhenmetern, bis ins „Riedji“. Dieser Weiler lädt zu einer kurzen Pause ein - der Panoramablick im Westen mit der Augstbordregion und im Norden mit den Berner Alpen ist unverkennbar. Nach einem kurzem Zwischenstopp fährt man im Wald auf einen wunderbaren Single Trial bis „Unnerbrunnu“ und weiter bis nach Visperterminen. Das Heidadorf Visperterminen, mit dem höchst gelegenen Rebberg nördlich des Alpenkammes, bietet viel Kultur und eindrückliche Stadel-Bauten im alten Dorfkern. Weiter geht die Tour mit einer kurzen Abfahrt nach „Niederhäusern“. Danach mündet die Strecke auf einen idyllischen Trail, welcher sich zu Beginn entlang der Höhenkurven, dann mit einem kurzen Aufstieg und später abfallend bis Anfangs Staldenried schmiegt. Der Trail ist einfach und schön zu fahren. Von Staldenried bietet sich als Variante ein flowiger Trail bis „Neubrück“ an, die letzten Meter bis Visp können auf dem Anschlusstrail Visp-Zermatt (Nr. 150) zurückgelegt werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Visp nach Stalden und anschliessend mit der Luftseilbahn nach Staldenried. Regelmässige Zug und Busverbindungen unter https://www.sbb.ch/ und https://www.postauto.ch/de/fahrplan

Koordinaten

DG
46.229467, 7.885141
GMS
46°13'46.1"N 7°53'06.5"E
UTM
32T 414031 5120147
w3w 
///bereiteten.bauen.hymne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

www.bike-wallis.ch / www.bike-valais.ch

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
19,6 km
Dauer
2:45h
Aufstieg
756 hm
Abstieg
751 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Singletrail / Freeride

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.