Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour Top

Kalpetran Enduro

Mountainbike-Tour · Törbel · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bike Valais/Wallis Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: François Zimmermann, Bike Valais/Wallis
  • / Kalpetran Enduro
    Foto: Melanie Wyer, Bike Valais/Wallis
  • / Kalpetran Enduro
    Foto: Trail Therapy
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Bergrestauant Dorbia Parkplatz Moosalp Alp Pletsche
Diese Enduro Highlight ist eine anspruchsvolle und abfahrtsorientierte Tour mit rund 1‘100 Höhenmeter Trail-Spass. 
geschlossen
schwer
12,9 km
1:00 h
56 hm
1.218 hm

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Morgenrot in Embd, Restaurant Dorbia und Restaurant Moosalp

Autorentipp

Der Aussichtspunkt "Stand" auf der Moosalp.
Profilbild von Lara Brun
Autor
Lara Brun
Aktualisierung: 03.12.2020
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.084 m
Tiefster Punkt
866 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.moosalpregion.ch

 

Start

Moosalp (2.047 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'630'149E 1'122'283N
DG
46.251305, 7.829593
GMS
46°15'04.7"N 7°49'46.5"E
UTM
32T 409784 5122635
w3w 
///kürzel.kreisel.treuen

Ziel

Kalpetran

Wegbeschreibung

Mit dem Postauto geht es von Visp bis zur Moosalp. Die Tour startet direkt beim Restaurant Moosalp und führt zunächst rund 2.8 km auf einem etwas breiteren und flachen Wanderweg bis kurz vor „Pletsche“. Die dabei zu erblickenden hochalpinen Gebirgsketten des Saaser- und Mattertals mit ihren unzähligen 4000er bleiben in Erinnerung. Kurz vor der Alpe „Pletsche“ biegt der Trail links ab und der Freeride-Spass beginnt. Das erste Teilstück ist abwechslungsreich und teilweise steil angelegt. An den exponierten Stellen ist mit Temporeduzierung zufahren. In Embd angekommen, kann man im urchigen Restaurant Morgenrot einkehren. Ab Embd führt der Trail über „Gufersch Bodo“ kurvenreich und in exponiertem, felsdurchsetztem Gelände hinunter nach Kalpetran. Dieser zweite Trailabschnitt beinhaltet technische Passagen und enge Kurven. Für geübte Fahrer flüssig zu fahren und ein Bike-Abenteuer der besonderen Art. In Kalpetran ist die Anschlussmöglichkeit auf den Trail Visp-Zermatt (Nr. 150) gegeben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus von Visp via Bürchen auf die Moosalp. Regelmässige Zug und Busverbindungen unter https://www.sbb.ch/ und https://www.postauto.ch/de/fahrplan

Koordinaten

SwissGrid
2'630'149E 1'122'283N
DG
46.251305, 7.829593
GMS
46°15'04.7"N 7°49'46.5"E
UTM
32T 409784 5122635
w3w 
///kürzel.kreisel.treuen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

www.bike-wallis.ch / www.bike-valais.ch

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
12,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
1.218 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Von A nach B Singletrail / Freeride

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.